Beiträge von dirko

    Jetzt bin ich schon lange genug hier angemeldet, da kann ich mich eigentlich auch einmal vorstellen.


    Mein Name ist Dirk (hätte man bei dem Nick bestimmt niiiiie vermutet) und ich bin seit einigen Jahren Informatik-Student hier in Dresden. Noch nicht ganz so lange bin ich Geocacher. Ich hatte über Bekannte mitbekommen, dass es diese Freizeitbeschäftigung gibt, mir aber vorgenommen, ohne GPS-Gerät nicht damit anfangen zu wollen. Mein erstes GPS-Gerät habe ich dann im November 2008 bekommen und im Dezember 2008 meinen ersten Geocache geloggt.


    In der Zwischenzeit habe ich ein paar hundert Caches gefunden, bin aber hauptsächlich Urlaubscacher, da ich nie wirklich Zugang zur Dresdner Caching-Szene gefunden habe und allein cachen auch irgendwie nicht so mein Ding ist. Bei meinem ersten Event (Dönerstag 2009) war alles voller "alter Hasen" und die Anzahl an Leuten unter 40 war eher überschaubar, in letzter Zeit wird man eher von Neucachern runtergemacht, wenn man mal alternative Lösungswege ausprobiert. Entsprechend habe ich mittlerweile mehr Caches im Ausland gefunden als in Dresden.


    Zu diesem Forum hab ich über die Visitenkarte, die DanRik am 29.02. verteilte, gefunden. Ich hatte mir vorher schon einmal die Domain gcdd.de registriert und wollte eigentlich sowas ähnliches aufziehen, habe es aber dann aus obigen Gründen gelassen. Seitdem leitet die Domain auf dieses Forum weiter.


    Wenn also mal irgendwer aus der Johannstadt Lust auf eine kleine Caching-Runde hat, einfach Bescheid geben.

    Dieser dirko aber auch immer ;) In Bristol hab ich in den letzten 2 Jahren einfach mehr Funde als in Dresden, ist also mein Cache-Wohnort ;) Leider zeigt er "Dresden-Johannstadt" bzw. "Johannstadt" auch falsch an, jeweils genau auf dem Punkt, den Google Maps für Dresden hält.